Leaky Gut – Was ist dunkler Darm und wie reparierst du es?

Entdecke Zeichen, die du vielleicht von einem tropfenden Darm erlebst!

Was ist ein tropfender Darm?

Was ist ein tropfender Darm?

Die offizielle kurze Antwort für undichte Darm ist intestinale Hyperpermeabilität. Ein paar hübsche Wörter, die bedeuten, dass die Dinge

Durch die Wand des Dünndarms , die nicht erlaubt sein sollte.

Aber lass uns für eine Minute zurückgehen.

Ihr Verdauungstrakt beginnt in Ihrem Mund und endet an Ihrer Unterseite. Es ist wie eine lange, kantige Röhre , manchmal breit, mal schmal. Diese Röhre ist eine Schleimhaut, wie Ihre Haut, aber in Ihrem Körper enthalten, anstatt die Außenseite Ihres Körpers zu bedecken.

Und wie Ihre Haut wirkt sie wie eine Schutzbarriere . In diesem Fall trennt es Ihren Körper von allem, was Sie essen oder trinken, und auch von Nach-Verdauungsmaterial oder Fäkalien. Darüber hinaus hat jeder Abschnitt dieser Röhre eine besondere Aufgabe zu erfüllen.

Technisch ist das, was in der Röhre ist, außerhalb des Körpers, obwohl wir normalerweise nicht so darüber nachdenken. Weil Ihr Verdauungstrakt etwas wie Innenhaut ist.

Beginnen Sie, das Bild jetzt zu bekommen?

Eine der großen Aufgaben Ihres Dünndarms ist es , den Verdauungsprozess zu beenden, indem Sie die Nahrung, die Sie gegessen haben, in immer kleinere Partikel zerlegen. Und dann nimmt es die Nährstoffe von dieser Nahrung auf.

Leaky-Gut-Syndrom

Und es hat auch eine andere große Aufgabe. Es soll schädliches Material in der Röhre halten, wo es Ihrem Immunsystem nicht zu viel Mühe bereiten kann.

Dinge wie schlechte Keime, Toxine und Essenspartikel, die immer noch zu groß für Ihren Körper sind.

Um dies zu erreichen, muss Ihr Dünndarm bis zu einem gewissen Grad durchlässig sein. Es muss in der Lage sein, den Nährstoffen, die Sie benötigen, einschließlich Wasser, zu erlauben, in Ihren Blutstrom zu gelangen, so dass sie für die Energieproduktion, Zellreparatur und andere benötigte Funktionen verwendet werden können.

Man könnte sagen, dass es so programmiert ist, dass es die Tore öffnet, wenn das richtige Passwort eingegeben wird. Und nur die Guten – die Nährstoffe – haben das Passwort.

Aber manchmal wird die Auskleidung des Dünndarms beschädigt. Seine Kommunikationswege können fehlschlagen und die Passwörter werden verstümmelt. Die Tore können eingeklemmt oder sogar eingeklemmt werden. Und das kann zu noch größeren Problemen werden.

Wie sieht tropfender Darm aus?

Wie sieht der undichte Darm aus?

Leaky gut Syndrom wird gesagt, Symptome wie Blähungen, Gas, Krämpfe, Nahrungsmittelempfindlichkeiten und Schmerzen zu haben. Aber es ist so etwas wie ein medizinisches Rätsel ", sagt der Gastroenterologe Donald Kirby.

Und wirklich, Sie können die Ärzte nicht dafür verantwortlich machen, verwirrt zu sein

Leaky Darm kann wie so viele Krankheiten aussehen. Die meisten von ihnen würden normalerweise nicht einmal mit der Verdauung in Verbindung gebracht.

Wir können chronischen Juckreiz, Hautausschläge und Probleme mit Stoffwechsel, Stimmungsschwankungen, chronischen verstopften Kopf, Bauchblähungen und Allergien aller Art auf diese Liste von Symptomen hinzufügen. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Ein klinischer Zustand mit vielen Diagnosen

Es ist nicht schwer vorstellbar, dass Verdauungsstörungen durch einen undichten Darm verursacht werden könnten. Durchfall, Verstopfung, GERD, Gas und Blähungen, Nahrungsmittelempfindlichkeit, Gastritis, Colitis, Morbus Crohn, Zöliakie, IBS, Glutenunverträglichkeit, Pankreatitis, Hepatitis … Diese sind alle mit dem Verdauungstrakt verbunden.

Es ist also kein großer mentaler Sprung, die Verbindung herzustellen. Aber so schwer es auch sein mag, zu glauben, kann der undichte Darm auch auf viele andere Arten auftauchen.

Hautprobleme wie Ekzeme, Psoriasis, Rosazea, Nesselsucht, Teenager-Akne und zystische Akne.

Muskel-Skelett-Erkrankungen , einschließlich Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen und Muskelschwäche, Fibromyalgie, chronisches Müdigkeitssyndrom und Osteoarthritis.

Autoimmunerkrankungen wie Allergien, Arthritis und rheumatoide Arthritis, Typ-1-Diabetes, Überempfindlichkeiten, Lupus, häufige Infektionen oder minderwertige Fieber.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen , einschließlich Atherosklerose, Arteriosklerose, Bluthochdruck und erhöhte Cholesterinwerte.

Neurologische Störungen wie Kopfschmerzen, Migräne, schlechte Kognition, "Gehirnnebel", Autismus, Depression, Angst, ADS, OCD, MS, Alzheimer, Parkinson und RSD / CRPS.

Das undichte Gut-Syndrom

Wir sind noch nicht fertig.

Hormonelle Ungleichgewichte, einschließlich PMS, Ovarialzysten, übermäßige Gesichtsbehaarung bei Frauen, Ereignisse, die zu einer Hysterektomie, Schilddrüsenstörungen und Nebennierenermüdung führen.

Atemwegserkrankungen wie Asthma, Heuschnupfen, Nasennebenhöhlenprobleme, chronische verstopfte Nase oder laufende Nase.

Und vielleicht das am weitesten verbreitete undichte Problem?

Fettleibigkeit. Es ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Und ironischerweise ist chronisches Untergewicht auch mit Darmproblemen verbunden.

Was verursacht diesen Schaden? Wie bekommt man überhaupt einen undichten Darm?

Sogar die medizinische Gemeinschaft ist damit einverstanden, dass undichte Läuse anscheinend mit Ihrer Ernährung in Verbindung gebracht werden. Und da Unternehmen Lebensmittel besser zur Verfügung stellen können, scheint die Ernährung auf der Strecke zu bleiben, um mehr Gewinn zu erzielen.

Ich meine, schau dir nur das Akronym an: S tandard A merican D iet. TRAURIG.

Wenn Ihre Diät mit verarbeiteten Nahrungsmitteln, Zucker, Chemikalien und Transfetten gefüllt wird, und in der Faser und in den tatsächlichen Nährstoffen niedrig ist, dann ja. Weniger als ideale Ernährung ist wahrscheinlich ein Übeltäter.

Chronischer Stress wurde auch als mögliche Ursache für Darmfunktionsstörungen in Betracht gezogen. Das scheint mir ein großes Problem zu sein, weil diese undichten Darmsymptome, über die wir gesprochen haben, selbst ziemlich anstrengend sind.

Wenn es auch Druck von außen gibt, von Jobs, Schule, Beziehungen, Finanzen, und das alles zieht sich zurück in sich selbst … Wow, das ist ein Karussell, das ich nicht reiten möchte.

Es kann auch ein Problem mit einer medizinischen Intervention geben, die ein anderes Gesundheitsproblem beheben sollte.

Acid Reflux Medikamente (PPIs) und Antazida verringern die Menge an Säure in Ihrem Magen. Aber Sie brauchen Säure, um Proteine ​​zu verdauen.

Ironischerweise sind die Magensäurespiegel bei Sodbrennen oft zu niedrig und nicht zu hoch, wie Sie es natürlich denken würden.

Die richtige Menge an Salzsäure muss vorhanden sein, damit der Rest der Verdauung so funktionieren kann, wie es soll. Außerdem muss dieses Protein abgebaut werden, damit Ihr Körper es nutzen kann. Und seltsamerweise ist Magensäure die erste Verteidigungslinie Ihres Körpers gegen Viren, schädliche Bakterien und Parasiten.

Der übermäßige Einsatz von Antibiotika ist eine weitere Ursache von Darmproblemen . Sie sind manchmal notwendig, aber sie töten nützliche Bakterien zusammen mit den schädlichen ab. Das kann dazu führen, dass Ihr mikrobielles Gleichgewicht aus dem Gleichgewicht gerät. Dies ist als Dysbiose bekannt.

Strahlung, Chemotherapie und andere Medikamente können eine Hyperpermeabilität des Dünndarms verursachen. Aber sogar gewöhnliche over-the-counter Medikamente wie Aspirin und andere NSAIDs (nicht-steroidale Entzündungshemmer) beschädigen die Darmschleimhaut. Daran erinnern, dass diese Medikamente seit langem mit Ulzerationen im Verdauungstrakt verbunden sind.

Behandlung bei tropfendem Darm

Leaky Gut-Checkliste

Es gibt keine medizinische Standardbehandlung für undichten Darm. Denn, hey, wenn es nicht existiert, wie kann man dann eine Behandlung dafür entwerfen, oder?

Wenn Sie so weit gelesen haben, bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie damit einverstanden sind, dass es undicht ist. Und da es so viele Komponenten hat, gibt es mehrere Probleme, die angegangen werden müssen, um es zu heilen.

Es gibt jedoch keine standardmäßige alternative Behandlung, da jeder Fall ein bisschen anders ist. Wir sind alle einzigartige Wesen mit einzigartigen Bedürfnissen.

Aber es ist ziemlich sicher zu sagen, dass die Behandlung von undichtem Darm erfordert eine saubere Ernährung, frei von entzündlichen Lebensmitteln, künstlichen Süßstoffen und anderen Giftstoffen.

Es ist entscheidend , den Stresslevel zu reduzieren , besonders wenn man heilen will.

Dies könnte bedeuten, dass Sie Ihre Arbeitsbelastung ändern, sich von einer angespannten Lebenssituation befreien und um Hilfe bei Ihren täglichen Aufgaben bitten. Übung und Meditation können dabei helfen.

Manche Menschen werden auch durch Beratung oder Psychotherapie unterstützt.

Die destruktiven Medikamente zu bekommen kann ziemlich schwierig sein. Sie müssen Ihrem Arzt dabei helfen. Versuchen Sie es NICHT alleine. Der "kalte Truthahn" von diesen mächtigen Drogen kann wirklich gefährliche Konsequenzen haben.

Nehmen Sie die entsprechenden Nahrungsergänzungsmittel für Ihre besonderen Umstände kann die Heilung Ihres Darms viel schneller gehen als ohne sie. Ihr ganzheitlicher Arzt oder Heilpraktiker kann Ihnen dabei helfen.

Jetzt liegt es an dir

Darmgesundheit

Weil undichte Darmsymptome mit so vielen anderen Störungen einhergehen, kann es für Ihren Arzt schwierig sein, genau zu entscheiden, welche Tests durchgeführt werden sollen . Oder sogar welcher Spezialist Sie ansprechen soll.

Manche Leute bekommen also nicht einmal eine Diagnose, und nichts wird getan, um ihnen Erleichterung zu bringen. Und andere bekommen eine Diagnose, die eine ernsthafte pharmazeutische Intervention erfordert. Welches ist in Ordnung, wenn es das ist, was Sie brauchen, um gesund zu werden.

Sicherlich sollten Sie auf das hören, was Ihr Arzt zu sagen hat.

Haben Sie einige (oder viele) der oben genannten Symptome? Wenn Sie das tun, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einen undichten Darm haben. Sie können auch eine oder mehrere Begleiterkrankungen haben.

Aber was, wenn die Heilung Ihres undichten Darms auch diese andere Diagnose umkehren oder zumindest verbessern könnte?

Was ist, wenn Sie nicht wirklich alle Nebenwirkungen von pharmazeutischen Behandlungen riskieren müssen?

Vielleicht sollten Sie zuerst dieses Leck beheben.

Abonniere unseren Newsletter!

Abonnieren Sie den Leaky Gut Newsletter Als Abonnent erhalten Sie:

– Informationen zur Verbesserung Ihrer Fitness und Gesundheit! Sie erhalten praktische Tipps, Ideen und Unterstützung, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

– Benachrichtigung über neue Produkte, Aktualisierungen von Produkten, die Sie besitzen, Seminare und spezielle Sparangebote.

Mach mit

Wir respektieren deine Privatsphäre

Sehen Sie sich dieses Video auch an!

Klick hier um mehr zu erfahren!

  • November 19, 2017
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments
%d bloggers like this: