Warum schlechte Darmgesundheit Ihre Möglichkeiten des Abnehmens beeinflussen könnte

Haben Sie Probleme , zusätzliches Gewicht zu verlieren , obwohl Sie regelmäßig Sport treiben und gesunde Lebensmittel essen ?

Verhungern Sie sich selbst, um Gewicht zu verlieren, ist nicht gut für Ihren Körper, und ein Super-Hardcore-Trainingsprogramm kann auch nicht die Antwort sein.

Das sind beides Extreme, die Bedürfnisse der meisten Menschen liegen irgendwo dazwischen.

Abonnieren Sie Health-2U

Sehen wir uns also etwas genauer an, das in der westlichen Kultur fast epidemisch wird , weil es sehr gut auf Ihre Situation zutrifft.

Genauso wie es ein Dorf braucht, um ein Kind großzuziehen, braucht es auch eine bakterielle Gemeinschaft , um SIE gesund zu halten .

Ja, Sie haben ein Dorf von Mikroorganismen, die in Ihnen leben. Es ist eine symbiotische Beziehung. Sie verlassen sich aufeinander zum Überleben. Diese Gemeinschaft nennt sich Ihr Mikrobiom und lebt in Ihrem Verdauungstrakt.

Wenn diese Gemeinschaft im Gleichgewicht ist, hilft es Ihnen bei der Verdauung und Absorption von Nährstoffen, so dass Sie Energie für Ihren Körper verwenden können.

Es hilft, die Hormone im Gleichgewicht zu halten, so dass Sie sich entsprechend hungrig oder zufrieden fühlen. Wenn es aus dem Gleichgewicht ist, fängt das Zeug an, den Fan zu treffen, und Chaos entsteht.

Mikroorganismen Wie kommt das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht?

Die übermäßige Verwendung von Antibiotika kann die größte Ursache sein. Selbst wenn Sie keine Antibiotika nehmen, bekommen Sie sie wahrscheinlich indirekt durch die Nahrung, die Sie essen. Bis zu 80% der in den USA verkauften Antibiotika werden aus verschiedenen Gründen an Vieh verfüttert.

Antibiotika töten Bakterien ab , und sie unterscheiden nicht. Also verlierst du auch die hilfreichen. Unglücklicherweise verdienen die Bakterien, die wir "schlecht" nennen, dieses Label, weil sie so gut darin sind, sie neu zu besiedeln. Sie bekommen ein Überwuchern … Ein Ungleichgewicht.

Chlorierung und Fluoridierung in der kommunalen Wasserversorgung tun auch eine Reihe von Darmbakterien.

Das daraus resultierende Ungleichgewicht führt zu einer Entzündung, die von selbst Gewichtszunahme verursachen kann. Und es verursacht auch eine Durchlässigkeit Problem in Ihrem Darm, allgemein bekannt als undichte Darm.

Dies führt dazu, dass Ihr Immunsystem schlecht auf zu viele Nahrungsmittel reagiert , die normalerweise als gesund angesehen werden. Was eine weitere negative Kaskade von mehr Gesundheitsproblemen freisetzt.

Als ob das nicht genug wäre, verursacht das bakterielle Ungleichgewicht auch ein hormonelles Ungleichgewicht. Welche können Stoffwechsel, Stimmung, Schlaf, die Fähigkeit, klar zu denken, Hautausbrüche und vieles mehr beeinflussen.

Besonders diese Hungerattacken bekommen Sie, obwohl Ihr Gehirn weiß, dass Sie genug zu essen hatten.

Und wir sind noch nicht fertig.

Manchmal kann diese Balance etwas hinterhältig sein. Sie können nicht erkennen, dass Sie sogar Verdauungsprobleme haben, weil Sie nicht das typische Sodbrennen, Gas oder Blähungen haben, von denen Sie am häufigsten hören.

Also, wenn Sie eine angemessene Menge an gesunden Lebensmitteln essen, und Sie können immer noch nicht das zusätzliche Gewicht verlieren, warum nicht versuchen, Ihren Darm zu heilen? Es kann nur die Antwort sein, nach der Sie suchen.

Klicken Sie hier, um das 3 Min Leaky Gut Quiz zu nehmen

 

 Subscribe to Our Newsletter!

Subscribe to the Leaky Gut Newsletter

Watch This Video Too!

Click Here to Learn More!

  • January 20, 2018
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments
%d bloggers like this: